BannerbildBannerbild
     +++   Derzeit sind keine Einträge vorhanden.  +++     
     +++   Derzeit sind keine Einträge vorhanden.  +++     
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Ortsangelverein "Delphin" e.V. Lühmannsdorf

                                                                        Ortsangelverein

Der OAV "Delphin" e.V. wurde im Jahr 1952 gegründet. Seine langjährige Tradition wird bereits von mehreren Generationen innerhalb der Mitglieder gepflegt.
Im Gründungsjahr 1952 wurde der Sportfreund Erich Dembowski mit dem Vorsitz beauftragt. Diese Funktion übte er 33 Jahre mit Leidenschaft aus. Nicht nur diese 33 Jahre Arbeit als Vereinsvorsitzender sprechen für eine kontinuierlich gute und engagierte Tätigkeit, sondern auch die Tatsache, dass sich der Verein einen festen Platz im gesellschaftlichen Leben der Gemeinde Lühmannsdorf und der umliegenden Orte geschaffen hat. Zeitweise hatte der Verein 107 Mitglieder. Die Angelgewässer waren anfangs die Seen bei Wrangelsburg sowie die Ziese. Zu dieser Zeit stand am Schwarzen See sogar ein kleines Häuschen für die Angler.
1965 konnten dann ein Bootsschuppen und Liegeplatz in Hohendorf übernommen werden. Diese Anlage wurde kontinuierlich ausgebaut. 1985 kam ein Nutzungsvertrag mit der damaligen LPG(P) Wolgast / Hohendorf zustande, der dem OAV Lühmannsdorf die Nutzung einer Fläche von 1200 m² zusicherte. Dieses Gelände wurde durch viele Eigenleistungen hergerichtet und laufend instand gehalten. Inzwischen hat sich der Bootsplatz zu einem Kleinod zwischen Peene und Zieserberg entwickelt, das durch alle Vereinsmitglieder genutzt werden kann. Als Unterkünfte wurden gebrauchte Baucontainer angeschafft und eingerichtet, die als Vereinsräume und für kleine Feiern im privaten Kreis genutzt werden können.

Auch am OAV "Delphin" e.V. ging die Wende 1989/90 nicht spurlos vorüber. Neben einem beachtlichen Mitgliederschwund bis auf ca. 70 Mitglieder waren auch neue Vorschriften im Vereinsrecht, im Fischereirecht sowie im Erlaubniswesen zu beachten. Es wurde eine neue Satzung erstellt, und der Verein wurde am 18.09.1990 beim zuständigen Amtsgericht unter der Nummer 160 in des Vereinsregister eingetragen. Bei der Umstrukturierung leistete der Partnerverein OAV Westerrönfeld aktive Unterstützung.

Zur Zeit zählt der Verein 71 Mitglieder, davon sind ca. 40 Sportsfreunde Bootsbesitzer. Sie kommen aus 18 umliegenden Dörfern, aus Greifswald und Wolgast. Die Altersstruktur reicht von Jugendlichen bis zu den Senioren.

Im Juni 2002 wurde mit einer Festveranstaltung das 50-jährige Bestehen des Vereins gefeiert.

Kontakt

Gemeinde Karlsburg

Bürgermeister

Mathias  Bartoszewski

 

Schulstraße 27 a
17495 Karlsburg

 

Telefon (038355) 61388

E-Mail

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

Keine Veranstaltungen gefunden

Wetter

Das aktuelle Wetter in Karlsburg
Alles zum Wetter in Deutschland