BannerbildBannerbild
     +++   Derzeit sind keine Einträge vorhanden.  +++     
     +++   Derzeit sind keine Einträge vorhanden.  +++     
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Konzertabend

27. 11. 2021

 

Datei zur Veranstaltung

 
Foto zur Veranstaltung

 

Veranstaltungsort

Schloss Karlsburg

Liebe Musikfreunde,

 

ich möchte Sie darüber informieren, dass das Konzert am 27.11.2021 im Barocksaal Karlsburg nicht stattfinden kann. Die Zahlen der Neuinfizierten steigen immer weiter und lag am Sonntag, den 14.11.2021 im Amt Züssow über 400.  Somit möchten wir das Konzert in eine wärmere Saison verschieben.

 

Gerne nehme ich Ihre E-mail in den Verteiler auf und so erhalten Sie Informationen zu den Konzerten im Barocksaal Karlsburg. Dazu benötige ich eine Bestätigung.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Kathrin Aßmus

 

Förderverein Karlsburg

 

 

 

 

Der Förderverein Kultur Karlsburg lädt Sie am 27. November 2021 um 17:00 herzlich zum Konzertabend im Barocksaal des Schlosses Karlsburg ein. 

 

Mit Kammermusikwerken von Kodaly, Bach, Brahms, Haydn und Mendelssohn in mannigfaltigen Besetzungen von Solo bis Trio erwartet Sie ein Programm so vielfältig wie seine Interpreten.

Der begabte Nachwuchskünstler und gebürtige Bolivier Sati-Noah Jimenez bereitet sich derzeit auf seine Abschlussprüfung im Fach Violoncello an der Hochschule für Musik und Theater Rostock vor und lehrt parallel hierzu an der Kreismusikschule Wolgast-Anklam. Ausgezeichnet wurde er für sein Können durch mehrfache erste Preise wie beispielsweise den DAAD-Preis an der HMT Rostock.

Elvina Zeynalova, geboren in Baku, studierte am Moskauer Konservatorium im Fach Klavier und weist mit Auftritten in weiten Teilen Europas und Asiens eine belebte wie auch erfolgreiche Karriere als Konzertpianistin auf, nebst derer sie als Klavierlehrerin ebenfalls an der Kreismusikschule Wolgast-Anklam tätig ist.

Die Geigerin Annerose Kolkwitz absolvierte ihr Musikstudium an der Hochschule für Musik Hanns Eisler Berlin und lehrt seit 1989 an der Kreismusikschule Wolgast-Anklam. Neben Auftritten wie der Uraufführung eines Streichquartettes beim Usedomer Musikfestival verfügt sie über eine rege solistische wie auch kammermusikalische Konzert-Vita.

 

Obgleich sich das Trio erst im September dieses Jahres zusammenfand und seine Musiker durch künstlerische Impulse genährt von drei unterschiedlichen Kontinenten inspiriert sind, eint sie ihre pädagogische Tätigkeit und ihre feinsinnige Leidenschaft für die Sprache der Musik.

 

Karten erhalten Sie zu einem Eintrittspreis von 15€ vor Ort am 27. November 2021 ab 16:00, täglich ab 18:00 telefonisch unter der 0176 54721535 oder per Mail an konzerte-im-barocksaal-karlsburg@web.de.

Reservierte Karten sollten bis 20 Minuten vor Konzertbeginn abgeholt werden. 

Ein Besuch des Konzertes kann nur unter Einhaltung der aktuell geltenden Corona-Maßnahmen erfolgen.

 

Kontakt

Gemeinde Karlsburg

Bürgermeister

Mathias  Bartoszewski

 

Schulstraße 27 a
17495 Karlsburg

 

Telefon (038355) 61388

E-Mail

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

Keine Veranstaltungen gefunden

Wetter

Das aktuelle Wetter in Karlsburg
Alles zum Wetter in Deutschland